Baufinanzierung mit
AFC Frahmke

So wird Ihr Traum Wirklichkeit!

Vier Gründe, warum Sie sich Ihre eigene Immobilie leisten sollten!

1. Privatsphäre ist Freiheit

Nachbarn können Segen und Fluch zugleich sein. In Ihrer Immobilie bestimmen nur Sie, wann und wie laut Sie Ihre Musik hören möchten. Feiern Sie einfach mal wieder durch bis der Morgen dämmert!

2. Freiheit ist Lebensqualität

Eine eigene Immobilie lässt Ihnen freie Hand bei der Gestaltung. Bunte Fliesen auf dem Boden und ein Teppich an der Decke? - Ihre Entscheidung. In Ihrer Immobilie redet Ihnen keiner rein!

Das heißt: Keine Angst mehr vor Mieterhöhungen und keine Umzuüge mehr, weil der Vermieter Eigenbedarf angemeldet hat.

3. Sicherheit ist Vorsorge

Stimmt die Lage, wird der Wert Ihrer Immobilie immer eher zu- als abnehmen. Das macht ein Eigenheim zur idealen Altersvorsorge. Statt monatlich Miete aus dem Fenster zu werfen, können Sie auch einen Kredit abbezahlen. Davon profitieren Sie langfristig.

4. Vorsorge macht sorgenfrei

Im Alter ist der Kredit für Ihre Immobilie abbezahlt. So können Sie Ihre Rente vollständig für die schönen Seiten des Lebens nutzen.

Ob Sie die Immobilie nun vermieten oder Ihren Lebensabend dort verbringen: Eine Immobilie lohnt sich immer.

Ein Ziel - Mehrere Wege!

Ihre Möglichkeiten:

Bausparen

... kennt in Deutschland fast jedes Kind. Von dem einen wird er verschrien, von dem anderen hoch gelobt: Gerade in den letzten Jahren brennt die Diskussion über den Bausparvertrag heiß und innig.
So funktioniert´s:
Bausparen besteht aus drei Phasen. Zu Beginn legen Sie die Bausparsumme, den Darlehenszins und den Tilgungsbetrag fest. (Bei Vertragsabschluss entsteht eine Gebühr von 1% - 1,6%. )
  1. Sie starten in die Sparphase. Ob Sie monatlich, viertel- oder halbjährig einzahlen, liegt ganz bei Ihnen. Auf Ihr angespartes Guthaben erhalten Sie Zinsen. In der gegenwärtigen Niedrigzins-Phase sind allerdings auch Ihre Sparzinsen relativ niedrig.
  2. Jetzt folgt die Zuteilungsphase. Wenn Sie etwa 30% - 50% Ihrer Bausparsumme eingezahlt und eine bestimmte Bewertungssumme erreicht haben, wird Ihnen Ihr Bausparvertrag zugeteilt. Jetzt entscheiden Sie: Lassen Sie sich die Summe ausbezahlen oder nutzen Sie Ihr Guthaben für Wohneigentum?
  3. In der Darlehensphase bekommen Sie Ihr Guthaben zusammen mit dem Darlehen ausbezahlt. Dieses zahlen Sie dann monatlich zurück. Die Tilgungsrate bestimmen Sie.

Baufinanzierung

Eine Baufinanzierung ist ein langfristiger Kredit, der an einen bestimmten Zweck gebunden ist: Das Bauen oder Kaufen einer Immobilie. Die Laufzeit des Kredites variiert, oft läuft das Darlehen mehrere Jahrzehnte. Unabhängig von der Vertragslaufzeit legen Sie mit der Bank eine Zinsbindung fest. Mit dieser definieren Sie den Zeitraum, in dem sich Ihr Zinssatz nicht verändert. Auf diese Weise können Sie die Höhe der Raten innerhalb der Laufzeit stabil halten.

Für Ihr Eigenkapital gilt: Je mehr desto besser. Sie sollten mindestens 20% der Gesamtkosten selbst aufbringen. Dadurch fallen die Raten niedriger aus und der Kredit ist schneller abbezahlt. Quelle: postbank.de

Blankodarlehen

Diese Darlehens-Form eignet sich für Renovierungen oder Nachfinanzierungen. Sie müssen also bereits eine Immobilie besitzen und diese auch selber nutzen. Der Vorteil: Blankodarlehen lassen sich meist einfach und schnell beantragen. So können Sie oft ohne großen Zeitaufwand über Summen von bis zu 30.000 Euro verfügen. Die Laufzeiten gehen bis zu 15 Jahren. Das sind die weiteren Voraussetzungen:
  • Sie sind maximal 60 Jahre alt.
  • Sie verfügen entweder als Angestellter über ein regelmäßiges Einkommen oder
  • als Selbstständiger bzw. Freiberufler über eine sehr gute Bonität und eine positive Schufa.
  • Ihre Immobilie haben Sie vor mindestens 12 Monaten erworben.
Besonders interessant sind momentan unsere Turbo-Darlehen für erneuerbare Energien: Für die Sanierung oder Erweiterungen von Anlagen mit erneuerbare Energien bieten wir ebenfalls Blanko-Darlehen an.
Auch im Alter sorgenfrei

Warum Bausparen eine gute Idee ist

Der Finanztest von Stiftung Warentest (Juni 2019) hat gezeigt: Ein Bausparvertrag kann sich sogar dann für Sie lohnen, wenn die Zinsen für Baukredite weiterhin so niedrig bleiben, wie bisher. 

Woran das liegt? Hauskäufer mit Bausparvertrag brauchen weniger Geld von der Bank. Je niedriger das Darlehen der Bank im Vergleich zum Wert Ihrer Immobilie ist, desto niedriger bleiben die Zinsen. Ich habe das Thema ausführlicher in einem Blogbeitrag erläutert. 

Die Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Bei einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital gibt es zwei Varianten: Entweder finanziert Ihre Bank 110%, das heißt den gesamten Kaufpreis inklusive aller Erwerbsnebenkosten, oder 100%. Dann tragen Sie die Nebenkosten des Kaufes selbst.

Die Vollfinanzierung ist besonders teuer, weil die Bank mit Ihnen ein größeres Risiko eingeht. Die Zinsen können im Vergleich zur Finanzierung mit Eigenkapitalanteil bis zu dreimal so hoch ausfallen! Zudem dauert die Finanzierung länger und ist risikoreicher.

Folgende Voraussetzungen müssen sie erfüllen:

  • Eine exzellente Schufa-Einstufung
  • Ein hohes, gesichertes Einkommen
  • Das Objekt sollte sich in einem guten Zustand und einer gefragten Wohngegend befinden.
Auch im Alter sorgenfrei

Das Blankodarlehen: Vorteile und Nachteile

Durch die teilweise langen Laufzeiten der Blankodarlehen profitieren Sie von niedrigen Raten. Allerdings sind Blankodarlehen auf 30.000 Euro begrenzt. Größere Vorhaben können Sie so also nicht realisieren.

Als weiterer Vorteil des Blankodarlehens gilt, dass keine Grundschuld notwendig ist. Ihre Immobilie darf also noch mit der Erstfinanzierung belastet sein. Außerdem sind bei dem Blankodarlehen auch Beiträge unter 30.000 Euro gut möglich, während es bei anderen Immobilien-Finanzierungen oft Mindestdarlehensbeträge gibt. Weiterhin müssen Sie weniger Unterlagen einreichen, was die Abwicklung erleichtert.

Das große Minus: Der schlechte Zinssatz. Sie sollten mit etwa 1% bis 2,5% bei 15 Jahren Laufzeit rechnen.

Ob neu oder alt:

Ich helfe Ihnen bei der Finanzierung Ihrer Wunsch-Immobilie!

Aktiv werden
Jetzt aktiv werden!

Werden Sie
jetzt aktiv!

Sprechen Sie mich einfach an!

Ich habe mehrere Jahre Erfahrung im Bereich der Baufinanzierung und habe bereits einigen Kunden dabei geholfen, Ihren Traum vom Eigenheim zu realisieren.

Zusammen prüfen wir Ihre Voraussetzungen, Bedürfnisse und Möglichkeiten. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

AFC Frahmke

Mo
8.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Di
8.30 - 13.00 Uhr
Mi
8.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Do
8.30 - 13.00 Uhr
Fr
8.30 - 15.00 Uhr
Sa
nach Vereinbarung